Mundschutzpflicht

Ab Montag, den 27.04.2020 gibt es eine Mundschutzpflicht im öffentlichen Nachverkehr (Bus & Bahn) und in Geschäften.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Beschaffung einer Schutzmaske in der Verantwortung von Schülern bzw. ihren Eltern liegt.

Dies betrifft nur die Schülerinnen und Schüler der 9.+10. Klassen, die an den schriftlichen Abschlussprüfungen teilnehmen und ab dem 27.04.2020 zur Schule kommen. Bis Freitag erhalten diese Schüler ihren Stundenplan.