Monatsarchive: April 2020

Mundschutzpflicht

Ab Montag, den 27.04.2020 gibt es eine Mundschutzpflicht im öffentlichen Nachverkehr (Bus & Bahn) und in Geschäften.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Beschaffung einer Schutzmaske in der Verantwortung von Schülern bzw. ihren Eltern liegt.

Dies betrifft nur die Schülerinnen und Schüler der 9.+10. Klassen, die an den schriftlichen Abschlussprüfungen teilnehmen und ab dem 27.04.2020 zur Schule kommen. Bis Freitag erhalten diese Schüler ihren Stundenplan.

Schrittweises Hochfahren des Schulbetriebes

Ab dem 27. April beginnt schrittweise das schulische Unterrichtsangebot für Schülerinnen und Schüler unserer 9.+10. Klassen, die Anfang Mai ihre schriftlichen Prüfungen schreiben.

Die Lerngruppen bestehen aus höchstens 15 Schülerinnen und Schülern und zu keinem Zeitpunkt befinden sich mehr als 25% der gesamten Schülerschaft einer Schule auf dem Schulgelände. Die Schülerinnen und Schüler der 7.+8. Klassen werden weiterhin im Fernunterricht zu Hause lernen und mit Unterrichtsmaterialien versorgt werden. Über eine erweiterte Öffnung der Schulen für zusätzliche Klassenstufen entscheiden auch weiterhin die Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin sowie die Kultusministerkonferenz.

Dank & Ostergrüße an alle Schüler_innen, Eltern und Mitarbeiter_innen an den katholischen Schulen

“Ich danke Ihnen dafür, dass wir hier alle an einem Strang ziehen und miteinander versuchen, das Bestmögliche aus dieser Situation zu machen. Mögen es gute Ostertage für Sie werden. Und vor allem: Bleiben Sie gesund!” – Mit einer persönlichen Videobotschaft wendet sich Dr. Christopher Haep, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule, an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den katholischen Schulen in Hamburg: https://youtu.be/avv_f95yyzo

« Ältere Beiträge